Malmö Tipps

Camping in Skåne rund um Malmö: Südschweden lockt

Skåne Län als südlichste Provinz Schwedens ist ein beliebtes Ziel für Campingurlauber aus Deutschland. Ohne eine lange Anreise kann die schöne Natur des Landes in vollen Zügen genossen werden, die Ostsee ist nah und Metroopolen wie Malmö, Lund oder Helsingborg locken mit ihren Sehenswürdigkeiten. Durch die Vielzahl der Campingplätze in Skåne herrscht eine große Auswahl an attraktiven Zielen.

Südschweden

Südschweden

Die einzigartige Naturlandschaft Schwedens mit den weitläufigen Wäldern und den einsamen Seen ist von Deutschland aus innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Mit einer Fahrt über die beeindruckende Öresundbrücke und mittels der Fähre von Sassnitz oder Rostock ist Südschweden im Prinzip nur einen Katzensprung entfernt. Schon nach den ersten Kilometern wird man auf der Autobahn erfahren, dass Entschleunigung statt Beschleunigung hier einen deutlich höheren Stellenwert hat.

Campingurlaub in Skåne (Südschweden)

Mietunterkunft Südschweden

Mietunterkunft Südschweden

Skåne ist die südlichste Provinz des Landes und wird gerne als „Tor zu Schweden“, aber auch „Kornkammer Schwedens“ bezeichnet. Das angenehmen Klima mit vielen Sonnenstunden, einen Hauch von Meeresbrise und der perfekten Mischung aus Niederschlägen lässt die Natur hier besonders gut gedeihen. Die goldenen Felder, die satt grünen Wiesen und Wälder sind eine wahre Wohltat für das Auge, zumal sich die bekannten roten Holzhäuser wie Farbtupfer integrieren. Inmitten dieser Landschaft gibt es herrlich gelegene Campingplätze. Camping Tobisvik im Südosten, Ystad Camping am Ostseeufer, Falsterbo Camping Resort auf einer Halbinsel oder First Camp Sibbarp Malmö um Umfeld der Metropole mit Blick auf die Öresundbrücke sind nur eine kleine Auswahl. Neben der einzigartigen Lage im Herzen der Natur punkten die Plätze mit einer guten Ausstattung, einem sehr guten Service und interessanten Freizeitangeboten.

First Camp Sibbarp Malmö

Gleich zum Auftakt einer Reise ist die südschwedische Metropole Malmö ein sehenswertes Reiseziel. Die drittgrößte Stadt des Landes ist multikulturell, kann auf eine beeindruckende Geschichte zurückblicken und bietet Events, die einen hohen Unterhaltungswert besitzen. Angrenzend an das Stadtviertel Limhamn ist das First Camp Sibbarp ein guter Start für Skåne. Mit Blick auf das Meer und die Öresundbrücke können Camper zwischen 361 Standplätzen und 41 Mietunterkünften wählen. Das Zentrum von Malmö ist fußläufig innerhalb kürzester Zeit zu erreichen, alternativ kann der Fahrradverleih in Anspruch genommen werden. Mit vier von fünf Sternen bei den Bewertungen der Camper auf pincamp.de ist First Camp Sibbarp wirklich zu empfehlen.

Mötesplats Borstahusen zwischen Malmö und Helsingborg

Etwas nördlicher ist Mötesplats Borstahusen ein empfehlenswerter Campingplätz in Skåne. Mit seinen 130 Standplätze und 63 Mietunterkünften ist der Campingplatz direkt am Meer gelegen und eignet sich perfekt für den Sommerurlaub in Südschweden. Das schöne Wiesengelände mit Kinderspielplatz, Fahrradverleih und Golfplatz in der unmittelbaren Nähe bietet Standplätze für Zelturlauber und Wohnmobilreisende.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply